Blechnerei

Bei Rick’s Motorcycles sind es schlicht die Blechner, weil sie das Blech in nahezu jede gewünschte Form bringen. Anderswo heißen sie Spengler oder Karosseriebauer.
Wie in allen anderen Bereichen bei Rick’s Motorcycles auch, ist der fachliche Anspruch an die Blechner enorm hoch. Hier versteht man dieses Handwerk noch im ursprünglichen Sinn, als Handwerker, die das Metall in die gewünschte Form bringen. Während der Karosseriebauer im Automobilbereich allenfalls noch Blechteile austauscht, beherrschen die Blechner aus Baden-Baden die hohe Kunst, aus einer Metalltafel nahezu jedes beliebige Karosserieteil zu formen oder vorhandene Teile zu ändern oder umzuformen.

Je nach Aufgabenstellung wird dabei zwischen Neuanfertigung und Umarbeitung unterschieden. So können beispielsweise Benzintanks komplett neu angefertigt  oder aber der vorhandene Serientank geschickt verlängert oder umgeformt werden. Rick’s Tankverlängerungen sind seit jeher ein erprobter Kunstgriff, der die Silhouette des Bikes spürbar optimiert.

Gleiches gilt natürlich auch für die Schutzbleche. Sollen die Raddimensionen bei einem Custombike allzu sehr von der Serie abweichen, müssen die Fender ebenfalls angepasst oder in gewünschter Breite und angepasstem Radius angefertigt werden. Dass ein Schutzblech keine notwendige Radabdeckung, sondern auch ein hochwertiges Designpart sein kann, beweisen zahlreiche Heckumbauten mit allen erdenklichen Reifenbreiten, die in Baden-Baden in den letzten Jahren realisiert wurden.