Luxus Tourer

Wer jemals mit einer Road Glide durch enge Kurven zirkeln durfte, der weiß auch, dass das er ein Touring Modell gefahren hat, dass im Vergleich mit anderen Tourern etlich Vorzüge zu bieten hat. Und wer meint, ein großes Vorderrad könnte dem Vergnügen beim nächsten Ritt durch fein gezirkelte Serpentinen ein schnelles Ende bereiten, der hat die Kurvenhatz noch nicht mit einem Rick’s Umbau genossen.

Selbstverständlich wird die rotierende Masse mit zunehmender Raddimension schwerer und somit auch spürbarer. Die physikalischen Grundgesetze können selbst die feinen Rick’s Parts nicht ausser Kraft setzen. Ob ein Bike aber stur gradeaus strebt oder mit zunehmender Geschwindigkeit ein nervöses Flattern im Frontend bekommt, das hängt im wesentlichen mit dem sagenumwobenen Nachlauf zusammen. Oftmals implantieren Customizer das größere Rad in das vorhandene Gestell. Eventuell wird dann noch die Gabel gekürzt, um den Nachlauf auszugleichen. das funktioniert mehr oder weniger gut, komfortables Reisen sieht jedoch anders aus.

Bei Rick’s hat man ein Gabelbrücken-Kit speziell für die Touring Modelle entwickelt, das den Nachlauf optimal korrigiert und die Fahreigenschaften, wie Kurvenverhalten und Gradeauslauf, nicht zum unkalkulierbaren Höllenritt ausarten lässt.

Der Aufwand für diesen Rick’s Umbau ist damit tatsächlich spürbar größer, der Genuß beim ersten Trip bleibt dafür aber auch ungetrübt. Wer sich für ein XXL Rad jenseits von 21 Zoll in Verbindung mit Rick’s Touring Gabelbrücken interessiert, sollte unbedingt auch ein Rick’s Design Rad in Erwägung ziehen. In diesem Fall viel die Entscheidung auf das Rick Rod Design, was grade bei größeren Dimensionen besonders ansprechend wirkt. Und eines ist mal sicher, der Auftraggeber war in diesem speziellen Fall besonders anspruchsvoll. Ein Blick über die verbauten Parts an diesem Tourer genügt, um zu erkennen, dass hier nur vom Allerfeinsten gewählt wurde. Und wer nun meint, dass er es mit einer echten Trailer Queen zu tun hat, der irrt gewaltig. Die Road Glide wird weder auf deutschen Autobahnen, noch auf alpinen Bergstrassen in irgend einer Weise geschont. Und wer dem stolzen Besitzer begegnet, darf sich gerne über die Vorzüge eines konsequent durchdachten und perfekt umgesetzten Umbaus informieren.

Text & Fotos: Peter Schulz

Sie haben Fragen, oder benötigen Support?

Kontaktieren Sie uns - wir senden Ihnen gerne weitere Infos über das Bike:

Luxus Tourer



Oder kontaktieren Sie uns per Telefon/E-Mail.

+49 (0) 7221 / 3939-0

Direktanfrage

[]
1 Step 1
Vor - & Nachname *
Telefon
Ihre Nachrichtmore details
0 /
Previous
Next