Bikes

Beat it! Rick’s Street Bob Job…

Die Milwaukee-Eight Street Bob Modelle sind eine gute Basis für Umbauten. Ein moderater Anschaffungspreis lässt zudem noch etwas Luft für die unterschiedlichsten Individualisierungen. Bei Rick’s Motorcycles hat man sich einiges einfallen lassen, um der Dyna-Nachfolgerin eine Custom-Optik zu spendieren.

Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber229 Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber106 Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber154 Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber085 Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber022

Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber229

Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber051 Harley Davidson Street Bob Milw 8 Ricks Bobber028 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 063 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 062 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 061 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 060 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 059 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 058 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 057 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 056 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 055 Harley Davidson Street Bob grey Custom Ricks 054

Das wohl auffälligste Merkmal an diesem Bike ist der gesamte Heckumbau. Rick’s hat speziell für die Street Bob Modelle ab 2018 einen mitschwingenden Heckfender konstruiert, der ohne Schweiß- oder Flexarbeiten am Rahmen montiert werden kann. Für alle, die ein etwas breiteres Gummi in das Heck klemmen möchten, hat Rick’s noch eine Variante für Reifenbreiten bis 200 im Programm. Mit diesem aus Stahl gefertigten Teil alleine ist es aber nicht getan. Der Umbau auf einen Solositz legt teile des Rahmens frei. Die passende Rahmenabdeckung unter dem Sitz hat man bei Rick’s natürlich ebenso im Programm. Darüber lassen sich zahlreiche Solositze montieren, die der Aftermarket bereithält.

Und noch etwas ist neu an dieser Street Bob. Der Auspuff, der besonders gut zum Bobberstyle zu passen scheint. Hierbei handelt es sich um ein wahres Musikinstrument, dass in Zusammenarbeit mit den Auspuffexperten von BSL erdacht wurde und an dieser Street Bob die Premiere feiert.

Um die weiteren Neuheiten zu entdecken, müsst ihr schon auf die Details achten. Ein ganz besonders feines Rick’s Teil findet sich am vorderen lenker wieder. Das Kellermann mit dem Atto die wohl kleinsten TÜV-konformen Blinker anbietet, dürfte bekannt sein. Sowohl am Heck, als auch an der Front wurde die Winzlinge verbaut. Mit Rick’s Blinkerhaltern lassen sich diese aber völlig unkompliziert an der Spiegelschraube fixieren und sind, zumindest solange der Blinker nicht aktiv ist, nahezu unsichtbar.

Weitere Rick’s Goodies sind die ebenso neuen RAsten, die sich im Programm von Rick’s unter der Bezeichnung AK4.7 wiederfinden lassen. Rick’s Griffe, Rick’s Luftfilter und viele weitere Detailarbeiten bilden weitere sehenswerte Highlights.

Natürlich ist eine neue HArley immer auch eine Investition, die gut überlegt sein will. Aber mit dieser Street Bob wäre zumindest bewiesen, das Rick’s auch vorzeigbare Custombikes in Rick’s typischer Qualität und Perfektion aufbauen kann, die eben keine allzu großes Loch in die Haushaltskasse schlagen.

 

Text & Fotos: Peter Schulz

You have questions, or need support?

Contact us - we will send you more information about the bike:

Beat it! Rick’s Street Bob Job…



or contact us by phone/e-mail

+49 (0) 7221 / 3939-0

Direct inquiry

[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder